Solar Schwimmbadheizung

Die Erwärmung des Schwimmbads mit Solarenergie ist einfach und hat viele Vorteile:

  • Traditionelle Wärmepumpen sind teuer in der Anschaffung und die laufenden Kosten sind je nach Nutzung sehr hoch. Bei der Erwärmung des Pools durch die Sonne entstehen keine weiteren Betriebskosten.
  • Die Nutzungsmöglichkeit des Schwimmbads erhöht sich von den normalen 3 -4 Monaten auf bis zu 8 Monate im Jahr.
  • Solarheizsysteme zur Schwimmbaderwärmung sind sehr einfach zu installieren und bedürfen keiner Wartung.

Für eine Solarpoolheizung sind Kollektoren von mindestens der Hälfte der Pooloberfläche erforderlich, die überall in der Nähe des Schwimmbads installiert werden können. Die bestehende Poolpumpe wird verwendet, um das Wasser zirkulieren zu lassen, wobei die Temperatur durch ein wartungsfreies Ventil geregelt wird. Zusätzlich ist eine Abdeckung zu empfehlen, wenn der Pool nicht benutzt wird.

solarmassel S.L. hat in den letzten 20 Jahren viele Poolheizungssysteme installiert, sowohl mit Umwandlung bestehender Wärmepumpen- als auch neuer Solarheizsysteme. Wir arbeiten eng mit unseren Kunden zusammen, um ihre Bedürfnisse zu bewerten und eine massgeschneiderte Lósung anzubieten, die über viele Jahre wartungsfrei funktioniert.

Bureau Veritas Certification